Home
Neuigkeiten
Photogallerie
Videos
Philosophie
Geschichte
Kontakt

Die Geschichte des Inlineboards

1982 hatte ich schon den Gedanken einen Roller ohne Lenkstange zu bauen. Aus Geldmangel wurden alte Teile zuammengeschweißt:

Erst im Jahr 2000 entstand der erste fuktionstüchtige Prototyp:

Gleich anschließend wurde die Lenkmimik ins Radzentrum verlegt:

Anerkennung beim Artur Fischer Erfinderpreis 2001

Im Juli 2001 dreht ein RTL-Team einen Inlineboard-Clip auf dem Rollfeld des Flughafen Friedrichshafen

Seit 2003 arbeitet der Konstrukteur Wolfgang Sauter beim Inlineboard mit. Mit seinem Konstruktionsgeschick hat sich die Lenkmimik ganz ins Radnabenzentrum zurückgezogen.

2004 wurde das Patent für das Inlineboard erteilt

Durch unzählige Fahrversuche und vielerlei Modifikationen der Lenkmimik haben wir heute (2007) ein Serien-reifes Board mit hervorragenden Fahreigenschaften.